normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aufnahme des Wechselunterrichtes an Grundschulen ab 22.02.2021

 > Weiterführender Link des MBJS <

 

 

Elternbrief der Schulleitung zum Schulbetrieb aktuell

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

lange mussten wir darauf warten. Nun steht fest, wir kehren schrittweise zurück in die Schule.

 

Trotz dieser wunderbaren Nachricht bleibt zu beachten, dass wir zunächst nicht zum bekannten Regelunterricht zurückkehren. Die Schule organisiert neben dem Präsenzunterricht weiterhin die Notbetreuung und den Distanzunterricht. Daraus ergeben sich Besonderheiten.

Auf der Grundlage der 6. Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen gilt für unsere Schule Folgendes:

 

Unterricht

 

Es wird der Unterricht im Wechsel zwischen Präsenz- und Distanzunterricht organisiert. Dabei wird die halbe Klasse vor Ort in der Schule unterrichtet. Die andere Hälfte der Klasse erhält in dieser Woche Aufgaben, die im Distanzunterricht zu Hause bearbeitet werden müssen. In der nächsten Woche wird gewechselt.

 

Gruppe A (jeweils gerade Kalenderwochen) beginnt am 22. Februar, während Gruppe B (jeweils ungerade Kalenderwochen) am 01. März mit dem Präsenzunterricht beginnt. Die Klassenleiter informieren Sie im Einzelnen über die Gruppeneinteilung.

 

Geschwisterkinder sind zur gleichen Zeit entweder im Präsenz- oder im Distanzunterricht. Es gilt der reguläre Stundenplan (Einschränkungen gemäß aktueller Eindämmungsverordnung).

 

Die Aufgaben für den Unterricht zu Hause werden immer in der Präsenzwoche erteilt und sind verpflichtend in der nächsten Präsenzwoche dieser Gruppe möglichst vollständig bearbeitet mitzuführen.

 

Notbetreuung / Hort

 

Weiterhin findet die Notbetreuung, für die Schülerinnen und Schüler, die nicht im Präsenzunterricht sind, in der Schule statt.

 

Sofern die Notbetreuung dazu führt, dass Personal- bzw. Raumkapazitäten nicht ausreichend für Unterricht zur Verfügung stehen, könnte eine schulspezifische Anpassung der Stundentafel in Form von Stundenkürzung einzelner Klassen unumgänglich werden. Möglicherweise erhalten einzelne Gruppen in dieser Situation auch mehr Distanzunterricht als Präsenzunterricht. (Bspw. falls Lehrkräfte in Quarantäne müssen)

 

Hortkinder, können während der Präsenzunterrichtswoche nach dem Unterricht den Hort besuchen.

 

Weiterhin geltende Hygienevorschriften

 

  • Bei Covid19-typischen Krankheitszeichen müssen betroffene Personen der Schule fernbleiben.

 

  • Personen, die mit einem nachweislich an COVID-19 Erkrankten in einem Hausstand leben, dürfen die Schule nicht betreten.

 

  • Es besteht ein Ausleih- und Tauschverbot von Gegenständen mit anderen Personen.

 

  • Im Musikunterricht darf nicht gesungen werden/keine Blasinstrumente.

 

  • Praktischer Sportunterricht ist ausschließlich im Freien durchzuführen.

 

  • Schulfahrten bleiben untersagt.

 

  • Gremiensitzungen / Gespräche mit Eltern sind grundsätzlich nicht als Präsenzveranstaltung

durchzuführen. Ausnahmen sind auf das unabweisbare Maß zu begrenzen.

 

  • Im Unterricht und im Schulgebäude besteht für alle Maskenpflicht (medizinische Masken oder FFP2)

 

  • Auf dem Schulhof gilt diese Maskenpflicht nicht für SuS der Klassenstufen 1 - 4.

 

Liebe Eltern, wir geben am ersten Tag des Präsenzunterrichtes wieder unsere Bestätigung für die „Schulfähigkeit im Zusammenhang mit Covid“ mit nach Hause. Diese bitte unterschrieben mit zurückschicken.

Wir freuen uns auf den Start und wünschen, dass alle gesund bleiben oder werden.

Nennhausen, 17.02.2021

Marlies Grabow

Rektorin

 

 

Winter

Auf einen Blick!

15.02.2021: Link zur Homepage des MBJS   Der Wechselunterricht wird im Modell von A- und B-Woche stattfinden. Geschwisterkinder sind selbstverständlich in den gleichen Wochen eingeteilt.   Die ... [mehr]

 

21.12.2020: Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte, am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien erreichte uns die Information zur Organisation der Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der ... [mehr]

 

16.12.2020: Die RWS Anmeldeformulare werden erst in der 2. Kalenderwoche (4. - 8.1.2021) zugesandt.   Die Bestellung ist natürlich auch online möglich.   Kontakt s. unten. [mehr]

 

13.12.2020: NOTBETREUUNG UND DISTANZUNTERRICHT AB 04.01.2021 [mehr]