normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Lehrer lesen für Schüler

27.01.2017

Fouquettis lesen sich in die Ferien

„Lesen ist der Schlüssel zum Verstehen der Welt“- darüber sind sich die Lehrerinnen und Lehrer in Nennhausen einig. Uns ist das Projekt: „Lehrer lesen für Schüler“ wichtig und inzwischen zu einer verlässlichen Tradition geworden. Jedes Mal zum Auftakt in die Winter- oder Sommerferien wird es eng auf dem großen Schulflur, sobald die Angebotslisten veröffentlicht und ausgehangen werden. Nicht nur eine passende Lektüre für den Ferienbeginn zu finden ist dabei erklärtes Ziel, sondern Motivation und Anreize zum Lesen zu geben oder  einfach nur Leselust zu wecken sind für uns genauso bedeutsam.

Gelesen wird in der ersten Stunde des Tages und die knisternde Spannung sowie die große Neugierde sind bis in die Pausen deutlich spürbar. Nicht selten passiert es dann, dass sich die Zuhörer das vorgestellte Buch schnell noch für die Ferien beschaffen wollen, um die begonnene Geschichte zu Ende zu lesen.

Wir Lehrerinnen und Lehrer wünschen euch, liebe Schülerinnen und Schüler, ganz viel Spaß beim Ferienschmökern.

Ein ganz besonderes Dankeschön möchten wir an unsere Vertretungslehrerin Frau Noel richten, die den Klassiker von Wilhelm Busch- Max und Moritz- im Gepäck hatte.

 

Marlies Trägenapp

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Lehrer lesen für Schüler

Fotoserien zu der Meldung


Lehrer lesen für Schüler (27.01.2017)